¬†ūüďĆNEXT JAZZ¬†,¬†DONNERSTAG,¬† 6.¬†OKTOBER 2022¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†

 

PHILIPP KIENBERGER mit/kry


KRY Improvisations und Instant Composing Trio

 

PHILIPP KIENBERGER

 

BEGINN: 19.30 UHR 

EINTRITT: ‚ā¨ 15,00 /¬† erm√§√üigt¬† ‚ā¨ 12,00
Studenten: Pay as much as you can

 

 Kartenreservierungen HIER

 

Eine Kooperation mit  Peter Guschelbauer, alessa records  als Veranstalter.

 Eintrittsgelder gehen zu 100% an die Musiker_innen

 

"Philipp Kienberger" zählt zu jener Generation von Jazzausgebildeten, deren Schaffen sich längst nicht mit traditionellen Jazz-Begrifflichkeiten beschreiben lässt."  -Michael Ternai MICA

Geboren und aufgewachsen in K√§rnten lebt und arbeitet Philipp zur Zeit in Wien. Als Bassist und Komponist bewegt er sich durch unterschiedliche Musikstile. Seine bisherigen Projekte f√ľhrten ihn durch progressive Metal und Rock Musik, Hip-Hop, Freie Improvisation, Jazz und auch zeitgen√∂ssische Musik. Als Komponist ist er vor allem auch immer auf der Suche nach neuen Klangstrukturen, der Unkonvention und fortschrittlichen, Kulturen und Diziplinen √ľbergreifenden Ideen.

Seit 2015 ist er auch Mitglied im Wiener Verein zur Förderung fortschrittlicher Musik Freifeld auf dessen Label Freifeld Tonträger auch seine Musik veröffentlicht wurde.


ūüďĆPROGRAMM 2022

DO. 03.02.¬†ZIMMERMANN TRIO‚úĒ

¬†DO. 03.03.¬†¬†JUDITH FERSTL‚úĒ

DO. 07.04. MARTIN LISTABARTH‚úĒ

DO. 02.06. ChuffDRONE‚úĒ

DO. 06.10. PHILIPP KIENBERGER

DO. 03.11. Woody Black 

DO. 01.12. KAREL ERIKSON


Das war 2021 ‚úĒ

 DO. 03.06. trio akk:zent

DO. 01.07.  Wheeler & Bulakin Duo

DO. 07.10. Duo SGMUN

DO. 04.11. SAITENFALTER

 

Das war 2020 ‚úĒ

DO. 06.02. SEPP

 DO. 04.06. ZNAP 

 DO. 10.09. David Helbock

DO. 01.10. Gabriel Moraes Trio

Das war 2019 ‚úĒ

DO. 07.02. KVIN

DO. 07.03. VICTHAMIN

DO. 04.04. D. Gray & V. Zeiner Duo

DO. 09.05. Samuel Leipold 4tet

DO. 06.06. ChuffDRONE

DO. 04.07. Biagio COPPA Trio

DO. 03.10. Duo Plaiper

DO. 07.11. Corium Project

DO. 05.12. PRIM



Das war 2018 ‚úĒ

DO. 11.01. KOAX

DO. 01.02. KUHN FU
DO. 08.03. Edi Nulz

DO. 05.04. JILMAN ZILMAN feat.
SIMON NABATOV

DO. 10.05. Tania Giannouli & Sax

DO. 07.06. BlessCechSchausberger

DO. 04.10. Tal Gamlieli Trio

DO. 08.11. Klezplosion
DO. 06.12. Yedda Lin & Alois Eberl

 

Das war 2017 ‚úĒ

DO. 26.01. Brecht im Zimmer 3

DO. 02.02. Trio Luchs
DO. 02.03. Kristina Barta Duo

DO. 23.03. CHAUD

DO. 06.04. Schubert & Novak

DO. 04.05. Kollektiv Okabre

DO. 01.06. First Gig Never Happened

DO. 05.10. Barry Good
DO. 02.11. Robert Bauchinger
DO. 08.11. Lisa Hofmanninger Duo

DO. 07.12. Posaunen 4tet

Das war 2016 ‚úĒ

DO. 04.02. Dinovski - Schubert
DO. 03.03. Free Idiots

DO. 07.04. Duo Silgon

DO. 19.05. chuffdrone

DO. 02.06.Hubert Gredler Duo

DO. 06.10. C(z)ech 4tet

DO. 03.11. MIT
DO. 01.12. Plasmic